Wir sind drin!

10277545_686815598021872_7244888343959277102_nLiebe Wählerinnen und Wähler – WIR SIND DRIN!

Die PARTEI hat Geschichte geschrieben.

Wir haben es geschafft: Axel Sonneborn geht für Sie nach Brüssel!
Vielleicht auch nach Straßburg, da werden wir ja auch manchmal hin müssen.
Das amtliche Endergebnis des hervorragenden Bundeswahlleiters Roderich Egeler steht zwar noch aus, aber wir dürfen ruhig schon mal ein Glas Kaffee öffnen. Am 26. Mai 2014 um ca. 2 Uhr Morgens war es aber klar: Die PARTEI hat mit 0,6% den Einzug ins Dings-Parlament geschafft.

In NRW freut sich die PARTEI außerdem über drei neue Stadträte!

  • Krefeld: NRW-Ehrenvorsitzender Claus-Dieter Preuss!
  • Essen: Mathias Stadtmann
  • Mönchengladbach: Ulas Sazi Zabci

Spannend bleibt es in Dortmund, wo mysteriöserweise einer unserer Kandidaten nicht auf dem Wahlzettel stand. Unsere Anwälte prüfen eine Anfechtung der Wahl

Möglicherweise aus Frust darüber, dass Die PARTEI keinen ernstzunehmenden Gegner in den Dortmunder Stadrat schicken darf, wollten „SS-Siggi“ und seine Nazis am Wahlabend mit Fäusten, Flaschen und Pfefferspray das Rathaus stürmen. Olaf Schlösser (Die PARTEI) hat möglicherweise als erster die Polizei gerufen, die leider erst relativ spät in ausreichender Zahl erschien.
Es kam zu einer Art Menschenkette aus Piraten, Linken, Grünen, FDP und PARTEI, die die gewalttätigen Nazis draußen halten konnte. SPD und CDU zeigten sich erst später und gaben anmaßende Interviews.

Einen Tag vorher hatten wir in Dortmund eine sehr friedliche Vorwahlsiegparty. Eine faszinierende Stadt, in der es noch viel für uns zu tun gibt. Vielleicht schon bald bei der Kommunalwahlwiederholung…

http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2014/05/26/neonazis-ueberfallen-wahlparty-im-dortmunder-rathaus_16406

PS: Natürlich laufen bereits wichtige Hintergrundgespräche mit anderen neuen Ratsmitgliedern. In Essen könnte es schnell interessant werden: https://www.derwesten.de/staedte/essen/essener-linksfraktion-zerbricht-schon-am-tag-nach-der-wahl-id9395712.html

PPS: Aufgrund vieler Anfragen: Nein, man kann sich nicht mehr für einen Platz im Europaparlament bei uns bewerben. Zumindest nicht erfolgreich. Die Liste wurde auf dem Bundesparteitag 2013 in Bremen gewählt und ist seitdem geschlossen.

Veröffentlicht unter Die PARTEI NRW informiert

Kommentar verfassen

Werde Fan auf Facebook!
Folge uns auf Twitter!
Besuche unsereren YouTube-Kanal
Abonniere unseren Newsfeed!
19. Bundestagswahl24. September 2017
Noch 3 Monate.

Ihre Spende fließt direkt in seriöse politische Arbeit und Dings ein.