Unterstützungsunterschrift

Die PARTEI möchte 2017 nicht nur an der Landtagswahl in NRW, sondern auch an der Bundestagswahl teilnehmen. Weil wir aber noch nicht in irgendwelchen Landesparlamenten oder im Bundestag sitzen, müssen wir gewissermaßen darlegen, dass genug Wähler der Meinung sind, dass wir auf den Wahlzettel gehören. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie uns wählen wollen oder nicht – wir haben in der Vergangenheit sogar schon Unterschriften von Abgeordneten verschiedener Konkurrenzparteien bekommen, die uns einfach bei der Wahl dabei haben wollten. Die unterschriebenen Formulare übergeben wir dem Wahlleiter, der sie prüft und zählt. Bei Fragen und Anmerkungen bitte wahlennrw@die-partei.net kontaktieren. Auch wenn Du Direktkandidat in NRW bist und hier Dein Formular vermisst. Weitere Infos in den FAQ.

Formulare für die Bundestagswahl 2017:

Landesliste:

Landesliste NRW Bundestagswahl 2017 (1.4 MiB)

Die ersten sieben Plätze der Landesliste: Dr. Mark Benecke, Keno Schulte, Marie Völkering, Olaf Schlösser, CD Preuß, Thomas Hofmann, Sebastian Paul

Direktkandidaten:


FAQ:

Wer darf die Formulare ausfüllen?

Jede/r, der/die zum Zeitpunkt der Unterschrift für die betreffende Abstimmung wahlberechtigt ist und zu dieser Wahl noch keine Unterstützerunterschrift für einen andere Partei abgegeben hat.

Krieg ich jetzt ein Zeitungsabo/Waschmaschine?

Nein, auf gar keinen Fall. Die Formulare werden von uns direkt dem Wahlleiter übergeben und das war es dann. Eine Nutzung eurer Daten für andere Zwecke ist nicht gestatten und wäre nicht nur ein inakzeptabler Vertrauensbruch, sondern auch strafbar.

Wie finde ich den Direktkandidaten für meinen Ort?

Falls Du den Messenger Telegram benutzt, kannst Du den @WahlkreisBot hinzufügen. Der hilft Dir bei der Suche nach Deinem Formular, welches Du dort auch sofort herunterladen kannst.

Ich wohne nicht in NRW, möchte aber trotzdem unterschreiben

Kein Problem. Du kannst für die Landeslisten und Direktkandidaten in Deinem Ort unterschreiben:

Wie sollen die Formulare ausgefüllt werden?

  • Leserlich, mit Druckschrift
  • Vollständig. “Postleitzahl Wohnort” bedeutet beides hinzuschreiben, auch wenn es eigentlich aus der Postleitzahl klar sein sollte.
  • Korrekt. Bitte keine falschen Angaben machen und bitte keine “lustigen” Zusätze anbringen. Das Formular ist dann wertlos für uns.
  • Unterschreiben nicht vergessen.

Was mache ich mit den Formularen?

1. Ausdrucken!
2. Unterschreiben!
3. Noch mehr ausdrucken!
4. Von so vielen Freunden und Verwandten unterschreiben lassen wie möglich.
5. Alle in einen Umschlag stecken und an uns schicken!

Wohin soll ich die Formulare schicken? 

Bei einigen Formularen ist noch ein Deckblatt mit einer Adresse dabei. An diese Adresse bitte das ausgefüllte Formular schicken. Oder beim PARTEI-Ortsverband Deiner Stadt abgeben.

Soweit alles klar? Dann legen wir mal los.