Die PARTEI an alle echten Demokraten:

Der Vorstand der Bundes-PARTEI informiert:

Bundestagspräsident Lammert hat den Einspruch der PARTEI gegen die Bundestagswahl 2009 zurückgewiesen. Selbstverständlich fechten wir dieses unseriöse Vorgehen vor dem Bundesverfassungsgericht an. Wir klagen auf eine Wiederholung der Bundestagswahl — und sehen im Urteil des höchsten deutschen Gerichts eine gute Möglichkeit für die Bundesrepublik, sich des Problems der FDP auf eine elegante Weise zu entledigen.

Voraussetzung für die Klage ist gemäß Bundesverfassungsgerichtsgesetz § 48 1—3 die Unterstützung durch 100 wahlberechtigte Bürger. Bitte füllt deshalb die Beitrittserklärung zur Wahlprüfungsbeschwerde aus und schickt sie spätestens am 2.12. per Post an: TITANIC, Sophienstraße 8, 60487 Frankfurt; Stichwort: »Auf Wiedersehen, FDP!« Aus eurer Unterschrift enstehen euch keinerlei Kosten — Ehrenwort!

Der Vorstand der Bundes-PARTEI informiert:

Bundestagspräsident Lammert hat den Einspruch der PARTEI gegen die Bundestagswahl 2009 zurückgewiesen. Selbstverständlich fechten wir dieses unseriöse Vorgehen vor dem Bundesverfassungsgericht an. Wir klagen auf eine Wiederholung der Bundestagswahl — und sehen im Urteil des höchsten deutschen Gerichts eine gute Möglichkeit für die Bundesrepublik, sich des Problems der FDP auf eine elegante Weise zu entledigen.

Voraussetzung für die Klage ist gemäß Bundesverfassungsgerichtsgesetz § 48 1—3 die Unterstützung durch 100 wahlberechtigte Bürger. Bitte füllt deshalb die Beitrittserklärung zur Wahlprüfungsbeschwerde aus und schickt sie spätestens am 2.12. per Post an: TITANIC, Sophienstraße 8, 60487 Frankfurt; Stichwort: »Auf Wiedersehen, FDP!« Aus eurer Unterschrift enstehen euch keinerlei Kosten!

Veröffentlicht unter Die PARTEI NRW informiert

Kommentar verfassen

Werde Fan auf Facebook!
Folge uns auf Twitter!
Besuche unsereren YouTube-Kanal
Abonniere unseren Newsfeed!
19. Bundestagswahl24. September 2017
Noch 4 Monate.

Ihre Spende fließt direkt in seriöse politische Arbeit und Dings ein.